3 Cereali mit Gorgonzola und Nüssen

3 Cereali mit Gorgonzola und Nüssen

Dieses Rezept teilen:

Ein Rezept von: Riso Gallo

Ein Risotto ganz ohne Risotto-Reis – mit unserem Riso Gallo 3 Cereali! Die leckere Getreidemischung kombiniert mit Gorgonzola, Birne und Nüssen bringt definitiv Schwung auf euren Esstisch.

 

Das brauchst du:

  • 600g 3 Cereali
  • Ca. 1L Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 100ml Weißwein
  • Etwas Olivenöl
  • Salz
  • Zucker
  • 100g Parmesan
  • Kalte Butter
  • 350g Gorgonzola
  • 300g Birnen aus der Dose
  • Geröstete Nüsse
  • Grana Padano

So geht's:

Zubereitung für 4 Personen

Wir kochen hier ein Risotto ganz ohne Risotto-Reis. 3 Cereali bedeutet, dass es sich um eine Mischung aus sorgfältig ausgesuchten Getreidesorten handelt: Italienischer Reis aus der Po-Ebene, Gerste und Dinkel – alle mit der gleichen Kochzeit (12 Minuten). Die Getreidesorten sind reich an Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen.

Die Zubereitung wählen wir dennoch wie die des Risottos, da wir so einfach unglaublich viel Geschmack in das Gericht bekommen und eine geschmeidige Cremigkeit erhalten. Man kann die 3 Cereali aber auch wie ganz normalen Reis kochen und servieren.

  • Zwiebeln schälen, klein würfeln und in einen Topf mit Olivenöl geben und glasig anschwitzen
  • Körner hinzugeben
  • Mit Weißwein ablöschen und diesen vollständig einkochen lassen, etwas salzen
  • Dann mit heißem Fond bedecken (dieser sollte neben dem Risottotopf ständig kochen), einkochen, wieder mit heißem Fond bedecken, einkochen – bis das Risotto den gewünschten Biss hat
  • Zur Vollendung den Gorgonzola und die Birnen dazugeben, die kalte Butter und den geriebenen Parmesan einrühren
  • Mit den Nüssen (am besten vorher ohne Fett in der Pfanne rösten) und dem Parmesan dekorieren

Teile deine Rezepte mit uns!

Du liebst unsere Reis- und Risottosorten und möchtest deine Kreation mit uns und der Community teilen?
Dann lade einfach deine Lieblingsrezepte hoch und inspiriere andere zu neuen, leckeren Gerichten.

Rezept einsenden