Geschmacksexplosion Feigen Risotto!

Espresso Risotto mit Feigen

Dieses Rezept teilen:

Ein Rezept von: Riso Gallo

Wir lieben Espresso-Risotto mit Honig-Feigen! Das klingt nicht nur exotisch, sondern ist auch ein wahrer Leckerbissen! Das ideale Gericht für den Besuch am Wochenende!

 

Das brauchst du:

  • 400g Riso Gallo Risotto
  • 4 Feigen
  • 80g Schalotten
  • 120g Taleggio (Weichkäse)
  • 1600ml Gemüsebrühe
  • 2 Zitronen
  • 120ml Espresso
  • 4 EL Olivenöl
  • 200ml Weißwein
  • 4 EL Honig
  • 20g Butter
  • 2 EL Crème fraîche
  • Frische Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer

So geht's:

Zubereitung für 4 Personen

  • Den Gemüsefond in einem Topf aufkochen und bei mittlerer Temperatur warm halten
  • Die Schalotten klein hacken
  • Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Schalotten hinzugeben und andünsten
  • Nun das Risotto hinzugeben und kurz mitdünsten
  • Das Risotto mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen
  • Immer wieder Gemüsefond hinzugeben, bis dieser vollständig in das Risotto eingekocht ist
  • Petersilienblätter klein schneiden
  • Zeitgleich die Zitronen waschen, trocken tupfen und zwei Schalenhälften abreiben
  • Nun die Zitronenschalen mit der Petersilie und 1/2 Tl Fleur de Sel vermengen
  • Den Weichkäse in ca. 5 mm große Würfel schneiden
  • Jetzt die Feigen waschen und schmale Spalten schneiden
  • Die Butter und den Honig in einer Pfanne erhitzen und die Feigen hinzugeben und je Seite etwa 1 Minute andünsten und mit Pfeffer würzen
  • Anschließend Espresso und Crème fraîche zum Risotto hinzugeben, unterrühren und nach Belieben würzen
  • Nach dem Anrichten die Feigen und den Weichkäse über dem Gericht verteilen und mit der Mischung aus Zitronenschalen, Petersilie und Salz bestreuen

Teile deine Rezepte mit uns!

Du liebst unsere Reis- und Risottosorten und möchtest deine Kreation mit uns und der Community teilen?
Dann lade einfach deine Lieblingsrezepte hoch und inspiriere andere zu neuen, leckeren Gerichten.

Rezept einsenden