Leckeres Lauch-Risotto

Leckeres Lauch-Risotto

Dieses Rezept teilen:

Ein Rezept von: Riso Gallo

Lauch, auch Porree genannt, ist eine wahre Vitaminbombe und vielseitig einsetzbar, um leckere Gerichte zu zaubern. Auch mit Risotto lässt sich das Gemüse prima kombinieren. Probier jetzt unser Lauch-Risotto-Rezept aus!

 

Das brauchst du:

  • 150 g Risotto-Reis
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 150 g TK-Erbsen
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 20 g ital. Hartkäse
  • 40 g Lachsschinken
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Weißwein
  • Olivenöl

So geht's:

Zubereitung für 4 Personen

  • 500 ml Gemüsebrühe erhitzen
  • Zwiebel und Knoblauchzehe würfeln
  • 1 Stange Lauch putzen, halbieren in 1 cm große Stücke schneiden
  • Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen
  • Zwiebeln, Knoblauch und die Hälfte des Lauchs darin kurz andünsten
  • 150 g Risotto-Reis hinzuzugeben und unter Rühren kurz mitdünsten
  • Mit 50 ml Weißwein ablöschen und einkochen
  • Brühe zugießen, sodass das Risotto bedeckt ist
  • Offen bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 20–25 Minuten garen
  • Dabei immer Brühe hinzugießen und verkochen
  • Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit 150 g TK-Erbsen und den restlichen Lauch untermischen
  • Den Hartkäse reiben
  • 40 g Lachsschinken in Streifen schneiden
  • Blätter von 4 Stielen glatter Petersilie hacken
  • 1⁄2 El Butter und ein Teil vom Käse unter das Risotto mischen
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit restlichem Käse, Petersilie und Schinken bestreut servieren

Teile deine Rezepte mit uns!

Du liebst unsere Reis- und Risottosorten und möchtest deine Kreation mit uns und der Community teilen?
Dann lade einfach deine Lieblingsrezepte hoch und inspiriere andere zu neuen, leckeren Gerichten.

Rezept einsenden