Riz Rouge Asiastyle mit Teriyaki

Riz Rouge Asiastyle mit Teriyaki

Dieses Rezept teilen:

Ein Rezept von: Riso Gallo

Roter Asiatraum: Unser Riz Rouge Asiastyle mit Teriyaki!

 

Das brauchst du:

  • 500g Riz Rouge
  • 2 Karotten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Schweinefilet ca. 800g
  • 400ml Kokosmilch
  • Zitronengras
  • 1/2 EL Curry
  • 1/2 EL Kurkuma
  • 1 Stängel Koriander
  • 50ml Sesamöl (geröstet)
  • 100ml Sojasoße
  • 50ml Austernsoße
  • Koriandergrün
  • 1 Chili (optional mehr)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60g Honig
  • Etwas Wurzelgemüse
  • Etwas Ingwer
  • Evtl. Salz und Zucker

So geht's:

Zubereitung für 4 Personen

  • Reis „Riz Rouge“ wie auf der Verpackung beschrieben in Salzwasser kochen – gerne auch etwas länger als die 18 Minuten (Reis so kochen, dass er mit dem Schweinefilet fertig wird und man ihn warm anrichten kann)
  • Währenddessen Schweinefilet mit Salz würzen und anbraten
  • Karotten und Lauchzwiebeln in kleine Stäbchen schneiden und kurz mitbraten
  • Kokosmilch mit einer Prise Salz, Garam-Masala, Kurkuma und 1 EL Honig abschmecken
  • Zitronengras aufbrechen (mit Schöpfkelle anbrechen), Knoblauch halbieren, Ingwerscheiben in eine Auflaufform geben
  • Schweinefilet auf das Zitronengras geben und mit Kokosmilch übergießen, im Ofen bei 64°C 1,5 Stunden gar ziehen lassen
  • Für die Teriyaki Sesamöl, Sojasoße, Austernsoße, Koriandergrün, Chili, Knoblauchzehen, restlichen Honig, Wurzelgemüse, Ingwer und Gewürze miteinander aufkochen lassen und mit Maisstärke etwas andicken. Die Soße schließlich durch ein Sieb passieren
  • Das gebratene Wurzelgemüse unter den Reis geben und mit angedickter Teriyaki-Soße marinieren
  • Das Schweinefilet aus dem Ofen nehmen und tranchieren
  • Den Reissalat in die Mitte eines Tellers setzen und die gelbe Soße hinzugießen, dann die Schweinefilettranchen auf den Reis geben und mit Koriander dekorieren

Teile deine Rezepte mit uns!

Du liebst unsere Reis- und Risottosorten und möchtest deine Kreation mit uns und der Community teilen?
Dann lade einfach deine Lieblingsrezepte hoch und inspiriere andere zu neuen, leckeren Gerichten.

Rezept einsenden