Zitronenhähnchen auf grünem Risotto

Zitronenhähnchen auf grünem Risotto
© Mario Neumann

Dieses Rezept teilen:

Ein Rezept von: Mario Neumann

Fruchtiges Hähnchen auf grünem Risotto – das sieht nicht nur toll aus, das schmeckt auch noch toll!

 

Das brauchst du:

  • 600 g Hähnchenfilet
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 TL Gemüsebrühe (instant)
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Riso Gallo Risotto Reis
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 400 g TK-Erbsen
  • 30 g Rucola
  • 3-4 TL Pesto
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • Etwas Zitronenpfeffer
  • Etwas Edelsüßpaprika-Gewürz
  • Fett
  • Salz & Pfeffer

So geht's:

Zubereitung für 4 Personen

  • Das Hähnchenfilet abspülen, trocken tupfen und mit Salz, Zitronenpfeffer und Paprikagewürz ¬würzen
  • In eine gefettete ofenfeste Form legen und im vorgeheizten Ofen ¬(E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten garen
  • Währenddessen Schalotten schälen und fein würfeln sowie den Knoblauch schälen und fein hacken
  • 800 ml Wasser aufkochen, Brühe einrühren
  • Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten
  • Nun den Reis hinzugeben und mit andünsten
  • Wein zugießen und bei mittlerer Hitze verdampfen lassen
  • Heiße Brühe zufügen, bis der Reis bedeckt ist; sobald der Reis die Brühe aufgesogen hat, ¬immer wieder heiße Brühe angießen und den Reis ca. 20 Min. offen köcheln lassen, bis er sämig ist
  • Gefrorene Erbsen nach ca. 15 Minuten mitgaren
  • Rucola waschen und putzen und zusammen mit dem Pesto und dem Parmesan in das Risotto einrühren; mit Salz & Pfeffer abschmecken
  • Zuletzt das Fleisch mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und auf dem Risotto anrichten

Teile deine Rezepte mit uns!

Du liebst unsere Reis- und Risottosorten und möchtest deine Kreation mit uns und der Community teilen?
Dann lade einfach deine Lieblingsrezepte hoch und inspiriere andere zu neuen, leckeren Gerichten.

Rezept einsenden